Strafrecht International

Einen Schwerpunkt meiner grenzüberschreitenden Anwaltstätigkeit stellt die Beratung und Verteidigung in einigen Staaten Europas lebender Mandanten dar, die von deutschen Ermittlungsbehörden strafrechtlich verfolgt werden und Angst vor Verurteilung, vielleicht sogar vor Verhaftung und zwangsweiser Überstellung an die deutschen Behörden  haben. 


Sollten Sie sich angesprochen fühlen, ich stehe Ihnen gern zu einem ersten Beratungsgespräch zur Verfügung. Bei einem Videotelefonat oder nach Terminvereinbarung persönlich in meiner Kanzlei. Sollten Sie es wünschen auch in der Nähe Ihres Aufenthaltsortes.   


Sie sehen mich im Gespräch mit dem Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Pristina/Kosovo. Ich war in vielen Ländern der Welt unterwegs, um mich für strafrechtlich verfolgte Mandanten einzusetzen. Nicht immer empfängt einen der Botschafter, und wirklich helfen können Diplomaten auch nicht immer. 


Regionale Schwerpunkte meiner Besprechungstätigkeit vor Ort liegen derzeit in der Schweiz, aber auch in Österreich, Luxemburg, Liechtenstein, Italien und in den Niederlanden.